Krankenversicherung für Thailand

Bangkok Hospital Phuket | Auslandskrankenversicherung
Bangkok Hospital Phuket

Wer nach Thailand reist, egal ob es nur für ein paar Urlaubswochen oder gleich für mehrere Monate oder Jahre ist, braucht eine international gültige Krankenversicherung.

Die medizinische Versorgung auf Phuket kann, dank mehrerer erstklassiger Privatkliniken, als sehr gut bezeichnet werden aber sie muss auch bezahlt werden.

 

Ambulante Arztbesuche wegen kleiner Wehwehchen, Fieberanfälle oder allgemeinem Unwohlsein, kann man locker aus eigener Tasche bezahlen und braucht deswegen nicht die Kasse zu bemühen.

Leider sind aber auch Verkehrsunfälle aller Art auf Phuket an der Tagesordnung und wenn man nach einem Unfall mit schweren Verletzungen in eines der Krankenhäuser eingeliefert wird und dort ein paar Tage oder gar Wochen liegen muss, wird es richtig teuer. Da ist es dann gut, wenn man vorgesorgt und rechtzeitig eine internationale Krankenversicherung abgeschlossen hat.

Auslandskrankenversicherung für Thailand

Normale Auslands oder Reisekrankenversicherungen (RKVs), sind sehr günstig und manchmal schon für unter 10,- Euro für das ganze Jahr zu haben. Aber Vorsicht, auch wenn diese RKVs für ein ganzes Jahr abgeschlossen werden, abgedeckt ist immer nur eine jeweilige Reisezeit von bis zu 6 Wochen. Für einen normalen Urlaub also völlig ausreichend.

Hanse Merkur reisekrankenversicherung

Wer gleich für mehrere Monate (Überwintern) oder gar Jahre auf Phuket oder in Thailand bleiben möchte, braucht daher eine spezielle Langzeit- Auslandskrankenversicherung. Diese Auslands Krankenversicherungen können typischerweise entweder für ein paar Monate (genaue Reisezeit angeben), für ein Jahr oder für bis zu 3 oder 5 Jahre abgeschlossen werden.

Nach dieser vorher festgelegten Laufzeit läuft der Vertrag aus und man muß sich ggf. neu versichern. Das geht, indem man einfach einen neuen Antrag stellt oder, wenn die Versicherung wegen hoher aufgelaufener Kosten nicht mehr will, zu einer anderen Versicherungsgesellschaft geht.

In Deutschland gibt es eine solche Langzeit- Auslandskrankenversicherung für rund 30 bis 40,- Euro (Alter 45 Jahre) im Monat bei verschiedenen Gesellschaften:

  • Bei der Hanse Merkur: Es gibt einen Tarif für Auslandsaufenthalte von bis 1 Jahr oder bis zu 5 Jahre (variabel)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*