Phuket Thailand

 

Der Patong Beach

Der Patong Beach oder die Patong Bucht ist eine tief eingeschnittene Bucht an der Westseite von Phuket, in deren Mitte sich der bekannte Patong Beach befindet. Im nördlichen Abschnitt des Strandes befinden sich einige kleine Hotelanlagen mit direktem Zugang zum Strand, ansonsten sind alle Hotels am Patong Beach durch die direkt hinter dem Strand verlaufende Straße davon getrennt.


Der Patong Beach und der gleichnamige Ort sind heute das touristische Zentrum von Phuket. An keinem anderen Ort auf der Insel kocht das Leben derart, wie am Patong Beach. Der Ort selbst besteht hauptsächlich aus der Beachroad, die sich an der ganzen Länge des Strandes entlangzieht und der Second Road, also einer Parallelstraße, die sich etwa 800 Meter landeinwärts befindet. Dazwischen gibt es natürlich noch jede Menge Verbindungsstraßen, die bekannteste davon ist die Bangla Road, etwa in Strandmitte.
Unzählige Hotels, Restaurants, Shops und Bars säumen die Hauptstraße und die diversen Seitenstraßen. Zu kaufen gibt es alles was man für Geld nur kaufen kann und die zahlreichen einheimischen und internationalen Restaurants lassen keine kulinarischen Wünsche offen.


Der Patong BEach auf Phuket
Der Patong Beach auf der Insel Phuket, Thailand

Der Strand selbst ist ein ca. 4 km langer, leicht abfallender, weißer Standstrand, der sich hervorragend zum Schwimmen eignet. Leider müssen sich die Schwimmer den Strand aber mit zahreichen Wassersportanbietern teilen, die dort mit ihren Speedbooten, Wasserski, Parasailing oder Jetskis starten. Die Schwimmbereiche sind aber mit Bojen und Leinen gekennzeichnet, so das es da keine Zusammenstöße gibt. Der größte Teil des Strandes ist gesäumt mit Cocospalmen und diversen anderen Bäumen, die ausreichend Schatten spenden, für alle die jenigen, die sich vernünftigerweise nicht in die pralle Sonne legen wollen.


Am Strand werden neben den geannten Wassersportaktivitäten auch Massagen am Strand angeboten. Eine Sache, die man sich unbedingt nicht entgehen lassen sollte. Außerdem gibt es natürlich die fliegenden Händler, die mit Sonnenbrillen, Tüchern, Uhren, gekühlten Getränken und Hamburgern den Strand auf und ablaufen, die Belästigung hält sich aber einigermaßen in Grenzen.

Das Zentrum des Nachtlebens am Patong Beach ist die berühmte Bangla Road, eine Verbindungsstraße von der Beach Road zur Second Road, die sich etwa in Strand Mitte befindet. Hier gibt es wiederum etliche kleine Seitenstraßen (Sois) die mit hunderten der bekannten Beer Bars gesäumt sind. Aus den Lautsprechern dröhnt fast aus jeder Bar unterschiedliche Musik und auf Fernsehern flimmert zum hundertausendsten Male Mr Bean oder eine Sammlung der besten Unfälle aus verschiedenen Kategorien.
Ich glaube es gibt dort inzwischen zwei dieser Seitenstraßen, in denen einheitliche Musik von einem DJ gespielt wird.